Stadtschulrat für Wien - Startseite
 
 
 

... dass in Wiener Pflichtschulen mehr als 650 Klassen als Integrationsklassen geführt werden

 
 

Europa > Das Europabüro des Stadtschulrats > Aufgaben des Europabüros

 

Aufgaben des Europabüros

Das Europabüro des Stadtschulrats für Wien ist die Anlaufstelle für internationale, insbesondere europäische Angelegenheiten.

Arbeitsbereiche:

• Entwicklung und Betreuung von abteilungsübergreifenden Fremdspracheninitiativen
(Verfassen von Modellbeschreibungen, Personalplanung (insbesondere der Native Speaker Teachers, Koordinierung von Aufnahmeverfahren, unterrichtsbegleitende Beratung, Evaluierung, Öffentlichkeitsarbeit)
• Initiierung, Planung und Durchführung von EU-geförderten schularten- und standortübergreifenden Projekten ( Planung, Einreichung, Abstimmung mit den zuständigen Förderstellen, inhaltliche, administrative und finanzielle Umsetzung, Öffentlichkeitsarbeit, Berichtlegung und Abrechung)
• Internationale abteilungsübergreifende Kontakte zu ausländischen Institutionen (Europäische Kommission, Europarat, Botschaften, Kulturinstituten, etc.)
• Koordinierende Information und Dokumentation über internationale Programme und Aktivitäten (insbesondere über die Bildungsprogramme der Europäischen Union)
• Öffentlichkeitsarbeit zu den durchgeführten Initiativen (Organisation von zentralen Veranstaltungen, Website).

Kontakt: Europa Büro des Stadtschulrats für Wien, Auerspergstr. 15/42, 1080 Wien, Tel. no. (+43 1) 52525 77085, Fax. (+43 1) 403 44 27. Mail: europa@ssr-wien.gv.at

 

 

Send a friendSeite drucken